EWG kostet der Stadt Garching weitere 5,5 Mio. € (bis zum Jahr 2018 insgesamt 10 Mio. €)

In der Sitzung des Stadtrates vom 24.07.2014 beschloss der Garchinger Stadtrat der Bayernwerk AG Genussrechtskapital zum Nominalbetrag in Höhe von 5,5 Mio. € abzukaufen. Aufgrund der Tatsache, dass nach dem derzeitigen Wirtschaftsplan bis zum Jahre 2018 weiteres Eigenkapital von ca. 9 Mio. € in die EWG nachgeschossen werden muss, ist Weiterlesen…

Braucht Garching eine internationale Schule? Ja, aber …

Seit 2012 laufen Gespräche mit einem potentiellen Investor zum Bau einer internationalen Privatschule am Südrand des Forschungscampus (MM vom 02.01.2012). Das Vorhaben floss auch in den Wettbewerb um die Kommunikationszone ein und wurde im neu aufzustellenden Flächennutzungsplan mit 1,5 Hektar (= 15.000 Quadratmeter) eingeplant. Nun ließ der Stadtrat das Projekt in seiner Sitzung vom 24.06.2014 fallen.

Wie kam es dazu?
(mehr …)

Garching hat wieder einen qualifizierten Mietspiegel

Am 1. Mai 2014 ist der neue Qualifizierte Mietspiegel der Stadt Garching in Kraft getreten. Erarbeitet wurde der Mietspiegel vom angesehen EMA-Institut für empirische Marktanalysen aus Regensburg unter Federführung der Garchinger Stadtverwaltung und unter Beteiligung von Vertretern des Mieterschutzvereins Garching-Hochbrück und Umgebung e.V. sowie des Siedler- und Eigenheimerbundes Garching e.V. Weiterlesen…