Neues Thema im Weblog – Der Wahlkampf beginnt

In letzer Zeit höre ich von einzelnen Stadträten Aussagen mit negativen Unterton wie „Der Wahlkampf beginnt“ oder „Man merkt, dass der Wahlkampf begonnen hat“. Was ist damit gemeint?

Wikipedia liefert folgende Definition: „Als Wahlkampf wird im engeren Sinne das direkte Werben von Parteien oder Kandidaten um Stimmen vor einer Wahl bezeichnet. Im weiteren Sinne lässt sich der größte Teil des Verhaltens von Parteien oder Kandidaten vor einer Wahl dem Wahlkampf zurechnen.“  Die Politiker suchen die „Nähe zum Volk“ und neigen dazu im Wahlkampf Versprechen abzugeben, die sie bereits am Tag nach der Wahl vergessen haben (Politischer Opportunismus).

Ein schönes Beispiel hierzu konnte im vergangenen Wahlkampf in Garching zum Thema Energiewende beobachtet werden. Bürgermeisterkandidatin Hannelore Gabor stimmte knapp zwei Monate vor der Kommunalwahl in der Stadtratssitzung vom 24.01.2008 gegen eine Beteiligung der Stadt Garching  an der Energie-Wende-Garching GmbH & Co. KG (EWG) und warb als Bürgermeisterin knapp zwei Monate nach ihrem Amtsbeginn in der Stadtratssitzung vom 02.07.2008 für den Beitritt der Stadt in die EWG. Der nun begonnene  Wahlkampf für die Kommunalwahl 2014 wird ebenfalls „Wenden“ bringen, über welche ich in meinem Blog berichten kann.

Ach ja, das Designthema meines Weblog ist nun Pinboard, ein tolles WordPress-Thema! Der Wechsel des Designthema war eigentlich der Grund für diesen Blogeintrag.